4. Februar 2010

Zum Valentinstag Alleenbäume verschenken

Kategorie: Sonstige
Alleen-Patenschaft Geschenk, Fotos: iStockphoto.com/liliboas (Geschenk); iStockphoto.com/biosurf (Schild)

Alleen sind für die Kulturlandschaft und den Artenschutz von großem Wert. Sie bieten Lebensraum für viele Insekten und Kleinsäugetiere sowie Brut- und Rastplätze für Vögel. An verkehrsreichen Straßen und in besiedelten Gebieten filtern sie bis zu 70 Prozent des Feinstaubs und verbessern so die Luftqualität.

Anstatt zum Valentinstag seinen Lieben Blumensträuße zu schenken, wäre eine Alleenpatenschaft des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine originelle Alternative. Allein in Ostdeutschland gibt es 17.000 Kilometer Alleen - ein einzigartiges Natur- und Kulturerbe.

Stickstoff aus der Landwirtschaft, Beschädigungen der Wurzeln durch Straßenbau und Tausalz im Winter gefährden die Alleen in ganz Deutschland. Oft mangelt es auch an fachgerechter Pflege und Nachpflanzungen gibt es nur sporadisch.

Eine Alleenpatenschaft kann man beim BUND schon für drei Euro im Monat bekommen. Der BUND stellt dem oder der Beschenkten dafür eine persönliche Urkunde aus.

Mehr Informationen

Die BUND-Ökotipps sind kostenlos zum Abdruck freigegeben. Der BUND muss als Quelle erkennbar sein. Berlin, 4. Februar 2010




Jetzt abonnieren:

Broschüre: Umweltschutz tut gut

Titel der Broschüre: Umweltschutz tut gut (Sonnenblume auf blauem Grund)

Viele kleine Schritte entfalten in der Summe eine große Wirkung: klimaschonendes Heizen, schadstofffreie Babykleidung, ökologische Geldanlagen und vieles mehr. In der Broschüre finden Sie auf 40 Seiten praktische Tipps, wie Sie für sich, die Natur und Umwelt Gutes tun können. Sie können sie für 5 €

im BUNDladen bestellen

RSS-Feed: BUND-Ökotipps

Abonnieren Sie die BUND-Ökotipps als RSS-Feed.

Suche