BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


4. Februar 2016Gezielte Förderpolitik für Ökolandbau von Bund und Ländern gefordert

Nürnberg/Berlin: Zur Eröffnung der weltgrößten Biofachmesse in Nürnberg hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) mehr politisches Engagement für den Ökolandbau von der Bundesregierung und den Landesregierungen...


4. Februar 2016Wildkatze kehrt nach Nord-Sachsen zurück. Erster Nachweis einer Europäischen Wildkatze in der Dübener Heide

Berlin/Chemnitz: Nach über 100 Jahren kann der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Sachsen eine kleine Natur-Sensation verkünden: Die Europäische Wildkatze ist nach Nord-Sachsen zurückgekehrt. "Im Herbst 2015...


2. Februar 2016Kein Steuergeld für alte Technik: Förderung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden dient der Autoindustrie, nicht Innovation und Klimaschutz

Berlin: Anlässlich des heute im Kanzleramt stattfindenden Treffens von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Vertretern der Automobilindustrie hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Überlegungen zur...


29. Januar 2016"Waldreport 2016" dokumentiert Defizite und positive Entwicklungen in der Forstwirtschaft. BUND fordert Bundeswaldgesetz mit ökologischen Mindeststandards

Berlin: Der heute veröffentlichte "Waldreport 2016 – Schatten und Licht" des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigt in Fallstudien aus elf Bundesländern, dass in der Forstwirtschaft nach wie vor erhebliche...


23. Januar 2016BUND und BWE fordern weiteren dynamischen Ausbau erneuerbarer Energien und Erhalt der Bürgerenergie

Berlin/Wismar: Die Konferenz der norddeutschen Bundesländer am Montag in Wismar zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ist für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und den Bundesverband Windenergie...


21. Januar 2016Glyphosat-Verbot für private Anwender und Ausstiegsplan gefordert

Berlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht in den heute bekannt gewordenen Untersuchungen des Umweltbundesamtes (UBA) zur Belastung der deutschen Bevölkerung mit Rückständen des Totalherbizids Glyphosat...


13. Januar 2016Neuer "Fleischatlas Deutschland Regional 2016" mit Daten und Fakten aus 16 Bundesländern veröffentlicht. Heinrich-Böll-Stiftung und BUND fordern effektive Maßnahmen gegen Höfesterben

Berlin: Die Heinrich-Böll-Stiftung und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben heute in Berlin den ersten "Fleischatlas Deutschland Regional 2016" mit Daten, Fakten und Grafiken zu Fleischproduktion und...


Zeige Ergebnisse 1 bis 7 von 2166

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Quelle: http://www.bund.net/presse/pressearchiv/