CETA stoppen!

Protestieren Sie mit uns!

Senden Sie eine klare Botschaft an die Bundesregierung! Fordern Sie: CETA darf nicht beschlossen werden! Jetzt Petition unterzeichnen!

Gülledüngung. Foto: Margit Power / Fotolia.com

Schlampereien, Pech und Pannen

Gülleunfälle haben oft verheerende Folgen für Boden, Grund­wasser und Lebe­we­sen. BUND-Recherchen belegen: Die Zahl der Güllehavarien ist erschreckend. Mehr...

Hormongifte stoppen!

Eil-Appell an Bundesregierung: Hormongifte stoppen!

Der Schutz von Mensch und Tier vor hormonell wirksamen Chemikalien darf nicht geschwächt werden. Jetzt protestieren!

Glückliche Hühner. Foto: Jenny Hill / unsplash.com

Für eine tier- und umweltgerechte Landwirtschaft

Der Trend zu Megamastanlagen ist ungebrochen. Helfen auch Sie uns den Bau neuer Tierfabriken für Hühner in Mecklenburg-Vorpommern zu verhindern. Mehr...

Jetzt BUND-Mitglied werden!

Das geheime Leben der Bäume

Werden Sie jetzt Mitglied im BUND und Sie erhalten als Begrüßungsgeschenk das viel beachtete Buch "Das geheime Leben der Bäume". Hier geht´s zu Ihrer Mitgliedschaft...

Der "Wir haben es satt"-Kongress 2016

Kommen Sie zum 2. "Wir haben es satt"-Kongress 2016 in Berlin

Freuen Sie sich ab dem 30. September auf vier Tage mit spannenden Diskussionen, Impulsen und guten Beispielen gelebter Alternativen rund um die Landwirtschaft und das Essen der Zukunft. Mehr...

Gegen CETA in Bratislava

Sitz der Europäischen Kommission. Foto: T P / European flags flying in front of the Berlaymont / CC BY-NC-ND 2.0 / flickr.com

Der BUND war mit europäischen Partnern, mit mehr als hundert Demonstrierenden und einem großen trojanischen Pferd vor der Konferenz der EU-Handeslminister in Bratislava. Mehr...

Anmelden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Bienenbeutel

Wer jetzt die Zwiebeln aus dem Bienenbeutel setzt wird im Frühling sein blau-lila Wunder erleben. Die Frühblüher sehen schmuck aus und locken Bienen an, die sich nach dem Winter über jede Polle freuen! Mehr...

Auf dem Laufenden bleiben – mit unserem BUND-Newsletter. Damit sind Sie immer gut (und natürlich kostenlos) informiert. Die Ein-Klick-Anmeldung macht die Newsletter-Bestellung zum Kinderspiel. Mehr...

Mehr Wildwuchs: Mit der BUNDstiftung möchte der BUND erreichen, dass Wildnis als ein unersetzlicher Ort biologischer Vielfalt gesehen wird, dem man deshalb gerne Platz einräumt, statt ihn zu verdrängen. Mehr...

Der BUND in Nord und Süd, in West und Ost

16 Vögel auf Leitung, Foto: crazzzymouse, fotolia.de

Der BUND ist föderativ orga­nisiert: In jedem Bundesland engagiert sich ein BUND-Lan­des­­verband für Natur- und Umweltschutz. Erfahren Sie mehr über die regionalen Verbände und ihre Projekte. Mehr...

Neues BUNDmagazin online lesen!

Stadtnatur

Grüne Städte haben Konjunktur. Doch Zuzug, hohe Grund­stücks­preise und rege Bautätigkeit setzen die Frei­flächen unter Druck. Lesen Sie, warum unsere Städte grüner statt grauer werden müssen. Mehr...

Unser Tipp zur Naturbeobachtung

Sonnenblumenfeld. Foto: Gustavo Quepón / unsplash.com

Der Name ist Programm – die Sonnenblume. Ihre goldgelben Blüten erstrahlen bis in den Oktober hinein. Bewundern lässt sie sich in vielen Gärten und weitläufigen Sonnenblumen­feldern. Mehr...

Ausleihen statt Neukauf

Sticker bestellen, an den Briefkasten kleben und die Nachbarn sehen, welche Dinge sie ausleihen können. Foto: Pumpipumpe

Teilen, Tauschen und Leihen hilft, die Umwelt und den Geldbeutel zu schonen. Von zwei besonders interessanten Projekten und Plattformen berichtet unsere Autorin bei Stadt Land Glück.